Jetzt Termin vereinbaren!
Öffnungszeiten

Montag – Freitag 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Montag – Donnerstag 14:0018:00 Uhr

Stoßwellenbehandlung bei Rückenschmerzen

Was ist die Stoßwellentherapie?

Die Stoßwellentherapie ist eine nicht-invasive Behandlungsmethode, bei der Schallwellen verwendet werden, um Schmerzen in bestimmten Körperregionen zu lindern und die Heilung zu fördern. Diese Art der Therapie wird seit vielen Jahren in der Medizin eingesetzt und hat sich als wirksam bei der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen und Verletzungen erwiesen.

Wie funktioniert die Stoßwellentherapie bei Rückenschmerzen?

Bei der Stoßwellentherapie werden Schallwellen gezielt auf die schmerzende Stelle im Rückenbereich gerichtet. Die Schallwellen dringen tief in das Gewebe ein und regen die Durchblutung und den Stoffwechsel an, was zur Linderung von Schmerzen und zur Beschleunigung der Heilung beitragen kann. Die Behandlung ist nicht-invasiv, was bedeutet, dass keine Nadeln, Schnitte oder Eingriffe erforderlich sind.

Mit Hilfe einer Stoßwellenbehandlung können die Beschwerden bei Rückenschmerzen erfolgreich behandelt werden.

Wie lange dauert eine Stoßwellentherapie-Sitzung?

Eine Stoßwellentherapie-Sitzung dauert in der Regel etwa 10-20 Minuten, abhängig von der Größe der betroffenen Stelle und der Schwere der Schmerzen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, werden in der Regel mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Tagen durchgeführt. Die Anzahl der Sitzungen hängt von der individuellen Heilung des Patienten und der Schwere der Schmerzen ab. In der Regel können Sie mit 3-5 Sitzungen rechnen.

Welche Nebenwirkungen oder Risiken gibt es bei der Stoßwellentherapie?

Die Stoßwellentherapie ist im Allgemeinen eine sichere Behandlungsmethode. Es kann jedoch zu leichten Nebenwirkungen wie Schmerzen, Rötungen oder Schwellungen kommen, die in der Regel innerhalb weniger Tage abklingen.

Ihr Therapeut wird mit Ihnen alle Möglichkeiten einer Behandlung bei Rückenschmerzen besprechen und einen ausführlichen Therapieplan erstellen.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

Was kostet eine Stoßwellenbehandlung bei Rückenschmerzen?

Dies ist abhängig von Ihrer Versicherung und Begleiterkrankungen. Gesetzliche Kassen übernehmen die Kosten der Behandlung nicht. Bei uns kostet eine Behandlung ungefähr wie eine Tankfüllung Ihres Autos oder ein Saunabesuch.

Fazit

Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, ist es lohnenswert, über die Stoßwellentherapie als Behandlungsmöglichkeit nachzudenken. Die nicht-invasive Natur dieser Behandlungsmethode und ihre Fähigkeit, Schmerzen zu lindern und die Heilung zu beschleunigen, machen sie zu einer vielversprechenden Option. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich von einem qualifizierten Fachmann untersuchen lassen, um festzustellen, ob die Stoßwellentherapie die richtige Behandlungsmethode für Sie ist.

Autor

Dr. Csaba Losonc studierte Medizin in Bonn und Gießen. Er ist sowohl Facharzt für Allgemeinchirurgie als auch für Orthopädie und Unfallchirurgie. Zusatzqualifikationen in Sportmedizin, Manueller Medizin und Akupunktur hat er im Laufe seiner beruflichen Laufbahn neben vielfältigen Erfahrungen in Kliniken und diversen Praxen erworben. 2015 gründete Dr. Losonc das ORTHOPAEDICUM im Kreis Ahrweiler, das inzwischen ein großes und international renommiertes Kompetenzzentrum für Orthopädie, Sportmedizin und Chirurgie darstellt. Das Medizinische Versorgungszentrum bietet als MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel eine breite Auswahl an verschiedenen Therapien an, der Schwerpunkt liegt dabei auf Stoßwellentherapie, Arthrosetherapie, Sportmedizin und Rehamedizin. Außerdem ist das MEDICUM akkreditierte Golf Klinik der PGA Germany.
Teilen:
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Herzlich Willkommen

Hallo, Bitte füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es ab.

Anfrage für eine Arthrosetherapie im MEDICUM

Einfach Fragen beantworten und Erstgespräch beim Spezialisten vereinbaren