Öffnungszeiten

Montag – Freitag 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Montag – Donnerstag 14:0018:00 Uhr

Aktuelles:
Hinweis: Das Badehaus ist vollständig zerstört – Sie finden uns nun in Sinzig. Hr. Green ist von montags – mittwochs von 8-12 Uhr in Bad Breisig

MEDICUM - Mein medizinisches Versorgungszentrum

Diagnostik von Kopf bis Fuß - Wir finden & Behandeln die Ursache Ihrer Schmerzen

Zurück zu einem unbeschwerten Alltag - Mit Hilfe von MEDICUM

Orthopäden
in Sinzig auf jameda

MEDICUM ist Ihr Medizinisches Versorgungszentrum im Kreis Ahrweiler für

  • Schmerzen in der Schulter?
  • Arthrose in den Gelenken?
  • Knorpelschäden?
  • Schmerzen im Fuß – oder Sprunggelenk?
  • Enddarmschmerzen?
  • Bauchschmerzen
  • Hämorrhoiden (und möchten diese entfernen lassen)
  • Abszesse o.ä.?
  • Einen Nabelbruch?
  • Einen Leistenbruch?
  • Rückenschmerzen?
  • Myofasziale Schmerzen?
  • Interesse an Akupunktur?
  • Interesse an Stoßwellentherapie?
  • Einen Tennisarm, Golfarm,
  • Jumperknie o.Ä.?
  • Ermüdungsfrakturen?
oder:
  • Möchten Sie wieder mit dem Sport beginnen & einen Checkup machen lassen?
  • Möchten Sie einen Leistungstest durchführen lassen?
  • Erhöhten Blutdruck?
  • Eine Schilddrüsenunter- bzw. Überfunktion?
  • Diabetes?
  • Schmerzen beim Golfen?
  • Überlastungserscheinungen auf Grund von Golf?
  • einen Golferarm?
oder:
  • möchten Sie mit dem Golfen beginnen und wissen nicht, ob Ihr Körper dafür geiegnet ist?

Sportmedizin

Ihre Praxis des Vertrauens für Orthopädie, Chirurgie, Rehamedizin, Sportmedizin und Allgemeinmedizin im Kreis Ahrweiler

Für welche Patienten sind wir nicht die richtigen Ärzte?

Wir sind für Sie nicht die richtigen Ärzte, wenn Sie…

  • …  Massenabfertigung wünschen. Bei uns hat jeder Arzt maximal 30 Patienten pro Tag, egal wie Sie versichert sind.
  • …nur eine schnelle Kortisonspritze möchten. Wir spritzen kein Kortison, nur damit der Schmerz überlagert wird und in 4 Wochen wiederkommt. Unser Ziel ist die Heilung
  • 5-Minuten-Medizin möchten. Wir denken, dass wir länger brauchen, um ein umfassendes Bild von Ihnen zu bekommen
  • …nur Ihr Symptom behandelt haben möchten. Wir behandeln nicht nur Symptome, sondern sehen Sie als Menschen
  • … wenn sie keine Prävention betreiben möchten und stattdessen nurReparatur-Medizin“ mit Operationen wünschen
  • …eine Behandlung ohne gescheite Diagnostik wünschen. Wir brauchen erst einmal eine Diagnose, bevor wir Sie behandeln

Für welche Patienten sind wir genau die richtigen Ärzte?

Wir sind für Sie genau die richtigen Ärzte, wenn Sie

  • … individuelle Betreuung suchen
  • … Ärzte suchen, die sich Zeit für Sie nehmen und zuhören
  • … langfristige Heilung suchen und nicht nur schnelle Symptombehandlung
  • … eine umfangreiche Diagnostik vor der Behandlung schätzen
  • … statt lediglich Reparatur auch Prävention vor weiteren Beschwerden suchen
  •  

MEDICUM - Unsere Spezialgebiete

Wenn Sie unter orthopädischen Problemen leiden, bieten wir Ihnen zunächst als Alternative zu einer Operation nicht-invasive Therapien an. Dies kann eine Stoßwellentherapie sein, eventuell kombiniert mit anderen Therapieformen. Mit Stoßwellen haben wir schon erfolgreich viele Beschwerden wie Fersensporn, Kalkschulter, Tennisarm, Sportverletzungen oder dauerhafte Schmerzen behandelt. Die Durchblutung wird durch diese Behandlung angeregt, Schmerzen werden reduziert und Sie erreichen so langfristige Beschwerdefreiheit. Stoßwellen können auch Kalkablagerungen zertrümmern und Sie somit von den Beschwerden einer Kalkschulter befreien. Wir kombinieren individuell auf Sie abgestimmt eine Stoßwellentherapie mit Physiotherapie, Magnetfeldtherapie oder anderen Behandlungsformen. Damit Sie langfristig Heilung erfahren.

Stosswellentherapie

Sie haben schon viel von Stoßwellentherapie gehört, haben jedoch Angst vor etwaigen Erstverschlimmerungen? Falls sich nach einer Stoßwellenbehandlung die Symptome der Erkrankung tatsächlich verschlimmern, so ist dies grundsätzlich ein gutes Zeichen. Es zeigt nämlich, dass die Behandlung anschlägt. In der Regel verschwinden die Beschwerden schon nach wenigen Tagen wieder und die Heilung wird angeregt.

Stosswellentherapie

Stosswellentherapie Erfahrung

Sie möchten wissen, welche Erfahrungen unsere Patienten mit der Stoßwellentherapie machen? Die meisten Menschen empfinden die Behandlung selbst zwar mitunter als etwas unangenehm, sind aber insgesamt sehr zufrieden, da schon nach 1-2 Behandlungsterminen erste Erfolge zu verspüren sind. Insgesamt sind meist 2-5 Behandlungen notwendig, die von unseren Patienten als von Mal zu Mal weniger unangenehm eingeschätzt werden.

Stosswellentherapie

Stosswellentherapie Nebenwirkungen und Kosten

Sie möchten wissen, welche Nebenwirkungen und Kosten bei einer Stoßwellenbehandlung auf Sie zukommen? Wir erstellen Ihnen selbstverständlich vorab eine detaillierte Kostenaufstellung und beraten Sie, welche Erstattungsmöglichkeiten es von den privaten und gesetzlichen Krankenkasse eventuell geben könnte. Wegen Nebenwirkungen brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen: Eine Stoßwellenbehandlung verläuft in der Regel nebenwirkungsfrei.

Stoßwellentherapie

Sie haben Beschwerden in der Schulter? Dies kann verschiedene Ursachen haben. Nach einer umfassenden Diagnose werden wir Ihnen bei Bedarf eine gezielte Stoßwellentherapie empfehlen. Die Schmerzen lassen nach der Behandlung schnell nach. Eventuell vorhandene Kalkablagerungen können zertrümmert und Verspannungen schnell gelöst werden.

Stoßwellentherapie

Sie leiden unter einem Fersensporn? Dann können Sie mit Hilfe einer Stoßwellentherapie die unangenehmen Beschwerden schnell reduzieren und die Heilung beschleunigen. Da der Erfolg dieser Therapieform erwiesen ist, bezahlen mittlerweile auch die gesetzlichen Krankenkassen unter bestimmten Voraussetzungen eine Stoßwellenbehandlung bei Fersensporn. 

Stoßwellentherapie

Sie leiden unter Beschwerden an der Achillessehne? Sie möchten die äußerst unangenehmen Schmerzen reduzieren, schrecken aber noch vor einer Operation zurück? Dann ist eine Stoßwellentherapie die geeignete Behandlungsmethode. Die Beschwerden können damit gelindert und die Heilung angeregt werden. Eine operative Lösung kann so häufig vermieden werden.

Stoßwellentherapie

Sie leiden unter den vielfältigen Beschwerden einer Kalkschulter? Dann kann Ihnen eine Stoßwellentherapie helfen. Durch fokussierte Stoßwellen können die Kalkablagerungen zertrümmert und durch radiale Stoßwellen Verspannungen und Fehlhaltungen gelöst werden. Eine langfristige Heilung kann so erreicht und in den meisten Fällen eine Operation vermieden werden. 

Stoßwellentherapie

Schmerzen im Knie bereiten Ihnen starke Beschwerden und schränken Ihre Beweglichkeit immer mehr ein? Dies kann vielfältige Ursachen haben. Nach einer eingehenden Untersuchung können wir mit Hilfe einer Stoßwellentherapie eventuell vorhandene Kalkablagerungen zerstören, Verspannungen lösen und Entzündungen reduzieren. Damit können Sie langfristig Besserung erreichen.

Stoßwellentherapie

Einen Tennisarm bekommen Sie nicht nur vom gleichnamigen Sport. Die Schmerzen, die mit dieser Erkrankung einhergehen, lassen sich mit einer Stoßwellentherapie schnell eindämmen. Dies gilt übrigens auch für den Golferellenbogen, der sich mit Beschwerden an der Innenseite statt an der Außenseite des Ellenbogens äußert. 

Falls Sie von Arthrose betroffen sind, so sind Sie damit nicht alleine. Diese in Deutschland sehr häufig auftretende Erkrankung betrifft besonders oft die Kniegelenke. Aber auch Hände, Füße oder Hüften können betroffen sein. Wir sind Spezialisten für Arthrosebehandlung und bieten Ihnen als eine der wenigen Fachkliniken in Deutschland eine Stammzelltherapie an. Darüber hinaus setzen wir für Ihre Behandlung auf die neuesten Erkenntnisse aus den skandinavischen Ländern und behandeln Sie gezielt und individuell mit Eigenbluttherapie (PRP), Hyaluronsäure Injektionen und Physiotherapie. Besonders wichtig sind uns eine umfassende Diagnostik und viele Tipps zur Prävention. Damit Ihre Beschwerden gelindert werden und die Erkrankung nicht weiter fortschreitet.

Arthrose

Hüftarthrose

Bei Hüftarthrose müssen Sie nicht zwingend sofort eine operative Lösung in Betracht ziehen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Wege auf, um Schmerzen zu verringern und Beweglichkeit zu erhalten und zu verbessern. Wir arbeiten bevorzugt mit gezielten Triggerpunktbehandlungen, die das Schmerzempfinden reduzieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Fülle von weiteren Behandlungen an, bevor wir eine Operation vorschlagen.

Arthrose

Falls Sie aufgrund von Arthrose an Beschwerden in den Händen leiden, können Ihnen neben Bandagen auch Eigenblutbehandlungen und eventuell eine Stammzelltherapie helfen. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können so reduziert und ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert werden. Darüber hinaus geben wir Ihnen viele Tipps für den Alltag, wie Sie Über- und Fehlbelastungen vermeiden und so Schmerzen vorbeugen können.

Arthrose

Sie leiden an einer Arthrose im Knie? Dann sind Sie wahrscheinlich in Ihrer Beweglichkeit stark eingeschränkt und verspüren häufig Schmerzen. Wir können Ihnen mit Hilfe einer individuellen Therapie, bestehend aus Stoßwellen- , Eigenblut- und eventuell Stammzelltherapie, wieder zu mehr Lebensqualität verhelfen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und erreichen Sie mehr Beweglichkeit bei weniger Schmerzen.

Arthrose

Falls Sie unter Fußschmerzen leiden, kann neben einem Fersensporn auch Fußarthrose der Grund sein. Wir werden Sie gründlich untersuchen und die Ursachen für Ihre Beschwerden herausfinden. Anschließend schlagen wir Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Therapieprogramm vor. Dabei versuchen wir stets, operative Lösungen zunächst zu vermeiden und setzen stattdessen auf Eigenbluttherapie, Stoßwellenbehandlung und gezielte Entlastung.

Arthrose

Falls Sie unter Schmerzen in den Zehen und vor allem am großen Zeh leiden, kann neben einer Gelenkfehlstellung (Hallux valgus) auch eine Arthrose vorliegen. Wir klären bei einer gründlichen Diagnose, ob die Ursache für die Beschwerden in einer Arthrose, in einer rheumatischen Erkrankung oder in Erkrankungen in anderen Teilen des Fußes liegt. Danach finden wir die optimale Therapie für Ihre Behandlung. Damit Sie bald wieder schmerzfrei gehen können. 

Arthrose

Falls Sie über Schmerzen und beginnende Bewegungseinschränkungen in den Fingern klagen, können wir durch eine Reihe von Therapieansätzen die Durchblutung des Gewebes anregen. Dadurch können Entzündungen verringert und die Beweglichkeit der Finger erhalten bleiben. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, welche Therapien für Sie am besten geeignet sind und erfahren Sie mehr darüber, durch welche Verhaltensweisen und Tricks Sie ein Fortschreiten der Erkrankung vermeiden können.

Sie haben eine Frage?

Rufen Sie uns jetzt an!

Unsere Sprechzeiten:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Sie können ganz einfach und online einen Termin bei uns vereinbaren.

Was uns einzigartig macht

MEDICUM - medizinisches Versorgungszentrum für Orthopädie, Sportmedizin und Stoßwellentherapie

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Wir hören Ihnen zu & lassen Sie ausreden.

Großes Expertenteam

Wir haben sechs Spezialisten aus verschiedenen Fachrichtungen im Team für Ihre Gesundheit.

DVT-Untersuchungen

Wir verfügen über das modernste Röntgengerät der Welt.

Spezialist für Myofasziale Schmerzbehandlung

Wir regulieren und lindern Ihre Schmerzen durch Lockerungen und Mobilisierungen des Fasziensystems.

Diagnostik von Kopf bis Fuß
Wir beurteilen Ihre Symptome umfassend und verschaffen uns einen Gesamteindruck.
Über 10 Jahre Erfahrung in der Orthopädie

Unser Team ist erfahren und kennt sich mit den Problemen der Orthopädie aus.

Studien bestätigen die Effektivität unserer Therapien

Effektivität von Stoßwellenbehandlungen bei Tennisarm

Die Effektivität Behandlungen mit Stoßwellen konnte auch im Rahmen einer Studie belegt werden. Erfahren Sie hier mehr zur Studie und laden Sie sich die Zusammenfassung der Studienergebnisse kostenlos herunter.

Gute Wirkung von Stoßwellentherapie bei Kniearthrose

Die Wirkung und Schmerzreduktion einer extrakorporalen radialen Stoßwellentherapie bei Kniearthrose konnte in einer Studie nachgewiesen werden. Erfahren Sie hier mehr über die Ergebnisse der Studie.
Arthrose Knie

Studie bestätigt Wirkung von Injektionen mit Stammzellen bei Arthrose

Im Rahmen einer systematischen Überprüfung und Meta-Analyse wurde nun die Wirksamkeit von verschiedenen intraartikulären Injektionen bei Arthrose überprüft. Erfahren Sie hier mehr über die Ergebnisse der Studie.
Injektion-be-Arthrose-Medicum-scaled

Das MEDICUM im Internet

youtube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden