Öffnungszeiten

Montag – Freitag 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Montag – Donnerstag 14:0018:00 Uhr

Aktuelles:
Hinweis: Das Badehaus ist vollständig zerstört – Sie finden uns nun in Sinzig. Hr. Green ist von montags – mittwochs von 8-12 Uhr in Bad Breisig
Leider führen coronabedingte Ausfälle im Team stellenweise zu Terminausfällen oder -verschiebungen. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Dr. Losonc befindet sich vom 24.6 – 18.7 im Urlaub

MEDICUM - Mein medizinisches Versorgungszentrum

Unsere allgemeinmedizinische Versorgung für Ihre Gesundheit

Unser Team für Ihre Gesundheit

Allgemeinmedizin

Allgemeinmedizin im MEDICUM

Seit Januar 2021 können wir auch Leistungen der Allgemeinmedizin am Standort Bad Breisig anbieten.

Unsere erfahrenen Allgemeinmediziner sind dabei auf die Behandlung von Diabetes & Bluthochdruck spezialisiert. Mit der Aufnahme der Allgemeinmedizin in unser Angebotsspektrum sind wir unserem Ziel, eine umfassende und ganzheitliche Betreuung für unsere Patienten anzubieten, noch näher gekommen.


Wir sehen uns mit der Allgemeinmedizin als Partner der Hausärzte im Kreis und beginnen im Notfall mit der Therapie, die dann der eigentliche Hausarzt fortführt.

Wir impfen gegen Covid-19

Unsere Allgemeinmediziner bieten Ihnen zunächst eine umfassende hausärztliche Betreuung inklusive aller Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungen bei akuten Erkrankungen. Selbstverständlich gehört dazu auch die Durchführung von Impfungen aller Art.

Dr. med. (H) Fernec Pataki

Typische Anwendungsfelder der Allgemeinmedizin

Bluthochdruck

Bluthochdruck ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Etwa 30 Millionen Deutsche leiden daran, fast jeder dritte Erwachsene ist betroffen. Unbehandelt ist Hypertonie (so der Fachausdruck für Bluthochdruck) Risikofaktor Nr. 1 für lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Deshalb legen wir viel Wert darauf, unsere Patienten vor diesen Risiken zu schützen.

Diabetes

Auch Diabetes gilt als eine große Volkskrankheit. In Deutschland sind 7,2 Prozent der Erwachsenen von dieser chronischen Stoffwechselkrankheit betroffen. Die Tendenz ist steigend, auch aus demographischen Gründen. Mit dem Alter steigt das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

FAQ Allgemeinmedizin

Welche Risiken birgt zu hoher Blutdruck?
Ein dauerhaft zu hoher Blutdruck führt zu Schädigungen der Gefäße und begünstigt so die Entstehung lebensbedrohlicher Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall.
Wie kann man zu hohen Blutdruck senken?
Neben Bewegung (Radfahren, Schwimmen, Laufen) kann zu hoher Blutdruck vor allem durch Medikamente gesenkt werden. Die Wahl der richtigen Medikamente in der richtigen Dosierung ist dabei sehr wichtig und wird vom Arzt vorgenommen.
Kann man Diabetes heilen?
Während Typ-1-Diabetes – die bereits in jungen Jahren auftritt – derzeit als nicht heilbar gilt, kann bei Typ-2-Diabetes – die oft erst im Alter auftritt – eine Heilung in Einzelfällen erzielt werden. Der Weg der Heilung ist allerdings nur langfristig durch eine Ernährungsumstellung möglich. Ansonsten kann Diabetes sehr gut durch Medikamente behandelt werden, um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.