Öffnungszeiten

Montag – Freitag 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Montag – Donnerstag 14:0018:00 Uhr

Aktuelles:
Hinweis: Das Badehaus ist vollständig zerstört – Sie finden uns nun in Sinzig. Hr. Green ist von montags – mittwochs von 8-12 Uhr in Bad Breisig

MEDICUM - Mein medizinisches Versorgungszentrum

Gehören Sie auch zu den 80% der Menschen, die im laufe des Lebens Beschwerden am Enddarm bekommen?

Herr Thissen hilft Menschen mit Enddarmbeschwerden, indem er zunächst eine diskrete Untersuchung durchführt und wenn möglich eine ambulante Therapie plant.

Was Sie bei Enddarmbeschwerden falsch machen können

Fehler 1

Viele gehen mit Enddarmbeschwerden viel zu spät zum Facharzt (Proktologe). Aufgrund eines Schamgefühls versucht man sich mit Hausmitteln selbst zu helfen, was häufig nicht gelingt.

Fehler 2

Patienten neigen dazu Blut am Toilettenpapier zu ignorieren, wenn sie keine Schmerzen haben. Dabei ist dies ein wichtiges Alarmzeichen, was dringend abgeklärt werden muss.

Fehler 3

Falsche Salben oder Hausmittel können die Beschwerden noch verstärken und es können aufgrund der nicht fachgerechten Behandlung Abszesse und Fisteln entstehen.

Das Resultat für die betroffenen PatientInnen

Viele Patienten müssen aufwendig therapiert werden, da der Befund stark fortgeschritten ist. Nicht selten sind auch Operationen erforderlich

Werden die Probleme jedoch rechtzeitig behandelt, kann man ggf. auf eine Operation verzichten und mit kleineren Eingriffen die Beschwerden lindern

Eine proktologische Untersuchung ist für Sie sinnvoll, wenn

…Sie Blut am Toilettenpapier haben

…Sie unter analem Juckreiz leiden

…Sie eine Schwellung am Enddarm spüren

Was bieten wir unseren Patienten mit Weichteilbrüchen und Enddarmbeschwerden?

Wir unterstützen Patienten bei Weichteilbrüchen wie Leisten- oder Nabelbruch und Enddarmbeschwerden.  Herr Thissen therapiert soviel wie möglich konservativ und operiert nur, wenn eine konservative Therapie nicht möglich ist. Er zieht dabei die ambulante Operation vor.

Hämorrhoidenpolster im Analkanal. Wahrscheinlich nicht behandlungsbedürftig. Regelmäßige Kontrollen durch Herr Thissen ausreichend.
Hämorrhoidenpolster vorgefallen und bluten. Eine Behandlung wird empfohlen. Ob noch eine konservative Behandlung ohne Operation möglich ist entscheidet Herr Thissen nach der Untersuchung.

Wie läuft die Untersuchung von Herrn Thissen ab?

Schritt 1

Ausführliche Anamnese und Planung der Untersuchung. Sichtung vorhandener Befunde.

Schritt 2

Neuer Termin zur Untersuchung. Wie Sie sich dafür vorbereiten müssen, wird Ihnen in Schritt 1 erklärt. Dauer ca. 30 Minuten

Schritt 3

Regelmßige Kontrollen. In der Regel alle 4-6 Wochen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Kosten werden im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung, der Privatkassen oder Beihilfen übernommen. Sollten wir Therapien empfehlen, die Ihre Heilung fördern und nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen werden, informieren wir Sie selbstverständlich vorab über den Preis.

Blut am Toilettenpapier gehört abgeklärt

Unser Chirurg für Weichteile und Enddarm

Diskrete Untersuchung und Beratung

Christian Thissen

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Viszeralchirurgie
Proktologie

Herr Thissen ist seit 2019 halbtags bei uns beschäftigt. Er ist an zwei Tagen als Oberarzt im Krankenhaus Remagen tätig. Dienstags und donnerstags ist er im MEDICUM für unsere Patienten da. 

Herr Thissen ist ein Chirurg alter Schule und hat während seiner Laufbahn auch unfallchirurgisch gearbeitet. Sein Spezialgebiet ist die Proktologie. Hier führt er konservative und operative Therapien sowohl ambulant und stationär durch.

Was behandeln wir in der Chirurgie im MEDICUM?

Chirurgisches Expertenteam im MEDICUM

Unser medizinisches Versorgungszentrum verfügt über ein Chirurgie-Team, das sich vor allem auf Proktologie und Orthopädie spezialisiert hat. Grundsätzlich versuchen wir stets, Operationen zu vermeiden.

Falls eine Linderung der Beschwerden jedoch nur durch eine Operation möglich ist, sind Sie bei uns in guten Händen.

Typische Krankheitsbilder in der Chirurgie

Hämorrhoiden - Proktologie

Viele Menschen leiden unter Schmerzen, Juckreiz oder ständigem Nässen am Anus. Aus Scham werden diese Beschwerden jedoch oft verschwiegen. Dabei kann ein Experte – ein Proktologe – helfen. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Spezialisten und lassen Sie sich gründlich untersuchen. Danach wird entschieden, welche Therapien sinnvoll sind und ob eine Operation notwendig ist.

Leisten- oder Nabelbruch

Bei einem Leisten- oder Nabelbruch handelt es sich nicht um einen Bruch im herkömmlichen Sinne, sondern um eine Auswölbung. Dabei wölben sich Teile der Eingeweide durch die Bauchwandschichten. Diese Auswölbungen – auch Hernien genannt – müssen meist operativ behandelt werden.

Erkrankungen und Verletzungen der Gelenke, Muskeln, Sehnen & Bänder

Viele orthopädische Probleme lassen sich ohne Operationen beheben. Nach Sportverletzungen und in manchen Einzelfällen ist eine Operation jedoch oft nicht zu vermeiden. Unser Chirurgisches Expertenteam ist auf orthopädische Operationen spezialisiert und kann die Operation übernehmen.

FAQ Chirurgie

Wann müssen Hämorrhoiden behandelt werden?
Hämorrhoiden müssen eigentlich nur behandelt werden, wenn es zu Juckreiz, Schmerzen, Nässen und zu Blut im Stuhl kommt. Allerdings sollte sicherheitshalber immer eine Untersuchung beim Arzt erfolgen, die andere Darmerkrankungen ausschließt.
Was ist ein Proktologe und was macht er?

Die Proktologie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit Erkrankungen des Enddarms beschäftigt. Dazu gehören auch Hämorrhoiden. Unser Spezialist für Proktologie bei MEDICUM ist Hr. Thissen. Er ist Facharzt für Chirurgie und hat die Zusatzbezeichnung Proktologe.

Ist eine Operation bei orthopädischen Beschwerden immer notwendig?
Es gibt eine Fülle von Therapien, die nicht-invasiv und ohne Operation bei orthopädischen Problemen Erleichterung und Schmerzlinderung bringen können. Dazu gehören u.a. die Stoßwellentherapie, die Akupunktur, die Magnetfeldtherapie und eine Fülle an physiotherapeutischen Behandlungen.
Können Sportverletzungen im MEDICUM in Ahrweiler auch operativ behandelt werden?
Obwohl wir Spezialisten dafür sind, Operationen so weit wie möglich zu verhindern, sind nach Sportverletzungen doch oft Operationen notwendig. Diese können von unserem Spezialistenteam der Chirurgie durchgeführt werden, bei Bedarf auch ambulant.